Home

FB_IMG_1442075618538

Der Bariton Krum Galabov sammelte bereits in Kindertagen erste Bühnenerfahrungen als Sopransolist beim Knabenchor seiner Heimatstadt. Im Zeitraum 1982 – 1991 unternahm er zusammen mit dem Chor zahlreiche Konzertreisen weltweit.

Zu den Bausteinen seiner Musikausbildung gehört die Betreuung durch KS. Krassimira Stoyanova (2007) sowie die künstlerische Betreuung von Ghena Dimitrova (2003).

 

Dem Talent des Baritons wurde bei internationalen Wettbewerben Preis gegeben: 1994 gewann Galabov den 1. Platz und ein Stipendium bei der Internationalen Musikakademie in Varna und setzte seine Gesangsausbildung in Wien an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in der Klasse von KS. Prof. Margarita  Lilowa fort.

1996 bekam er einen Bühnendienstvertrag als Sänger und Schauspieler am Burgtheater Wien. Es folgten regelmäßige Auftritte als Gesangssolist beim „Wiener Residenzorchester“ sowie beim Salonorchester „Alt Wien“ im Wiener Kursalon, im Konzerthaus Wien und dem Wiener Musikverein.

2013 erhielt er den ersten Preis

2011 gewann der Bariton dritten Preis beim 2 International Music Competition “Vox Artis” in Sibiu,Romania, sowie ersten Preis beim Romansiada Wettbewerb in Sofia, Bulgarien.

2010 war er Finalist am Franzisco Vinas Gesangswettbewerb, Barcelona

2009 nahm er an Meisterklassen von Fiorenza Cossotto und Raina Kabaivanska teil.

Der talentierte Bariton hat bereits Engagement an renomierten Opernhäusern und Theatern weltweit bekommen und zwar:

 

2018 Conte di Luna (Il Trovatore) in Budweis,Tschechien

2018 Scarpia (Tosca) in Opera Maghiară Cluj-Napoca,Rumänien

2018 Escamilio (Carmen) in Staatsoper Russe, Bulgarien

2018 Gabriel Fauré Requiem mit Russe Philharmonie Orchester

2017 Jago (Otello) in Theater Nordhausen,Deutschland

2017 Rigoletto in Staatsoper Russe, Bulgarien

2017 Nabucco – Titelpartie –  Musiktheater Basel und Theater du Luman, Genf /Schweiz

2016 Rigoletto – Titelpartie – Staatstheater Plovdiv, Bulgarien

2016 La Traviata – Germont – Theater Constanz – Rumänien

2016 Amonasro (Aida) bei den Schlossfestspielen Schwerin, Deutschland

2015 Messa per Rossini in  Wuppertal, Deutschland

2015 Germont (La Traviata) im Vladikavkas Opernhaus, Russland

2015 Amonasro (Aida) in Sicilien,Italien

2015 Germont (La Traviata) bei den Schlossfestspielen Schwerin, Deutschland

2015 Marchese di Posa (Don Carlo), Festival Opera Open Plovdiv, Bulgarien

2015 Marcello (La Boheme), Landestheater Coburg, Deutschland

2015 Scarpia (Tosca) in Staatsoper Stara Zagora (Bulgarien)

2015 Rigoletto (Rigoletto), Pfalztheater Kaiserslautern, Deutschland

2014 Nabucco (Nabucco), Nationaler Kulturpalast Sofia, Bulgarien

2014 Marcello (La Boheme), Tournee in Niederland

2014 Renato (Un ballo in maschera), Staatsoper Plovdiv, Bulgarien

2014 Don Carlo di Vargas (La forza del destino) in Sao Paolo, Brasilien

2014 Belfiore  (Un giorno di Regno) in Staatsoper Sofia, Bulgarien

2013 Silvio (I Pagliacci), Teatro Lirico di Cagliari, Italien;

2013 Operngala Apolonia Festival in Sozopol mit KS.K.Stoyanova, Bulgarien

2013 Belcore (L’Elisir d`amore) in Teatro Fillarmonico di Verona, Italien

2013 Verdi Operngala an Antiktheater in Plovdiv, Bulgarien

2013 Ezio (Attila) in Opera OPEN Festival, Bulgarien

2013 Conte di Luna (Il Trovatore) in Opernhaus in Vladikavkaz, Russland

2012 Opera on Ice, Arena di Verona, Italien

2012 Marcello (La Boheme) Sommer Klassikfestival Plovdiv, Bulgarien

2012 Belcore (Elisir d’amore) in Staatsoper Sofia, Bulgarien

2012 Kyoto (Iris) in Teatro Fillarmonico di Verona, Italien

2011 Marchese di Posa (Don Carlos) in Teatro Argentino de La Plata, Argentinien

2011 Germont (La Traviata) in Hunedoara Schloß, Rumänien

2011 Conte di Luna (Il Trovatore), Antiktheater Plovdiv, Bulgarien

2011 Konzert Schubert und Beethoven mit Beethoven Orchester Bonn, Deutschland

2010 Zweiter Geharnischte (Die Zauberflötte), Festival St. Margareten, Österreich

2010 Germont (La Traviata), Nationaler Kulturpalast Sofia, Bulgarien

2010 Marcello (La Bohème), Tournee in Japan

2009 Marullo (Rigoletto) in Festival St. Margareten, Österreich

2009 Paolo (Simone Boccanegra), Tournee in Deutschland

2008 Solist beim Wiener Operettensommer in Theresianum, Wien, Österreich

2008 Frank (Edgar) Pleven Opernhaus, Bulgarien

2007 Operngala mit Frankfurt Symphonieorchester

2007 Konzert mit Sofia Symphoniker

 

Zusammen hat Krum Galabov u. a. mit Regisseuren, Künstlern und Dirigenten wie Franco Zeffirelli, Federico Tiezzi, Otto Schenk, Einar Schleef, Andrea Breth, Krassimira Stoyanova Renzo Giacchieri, Fabio Mastrangelo, Grigor Palikarov, Mathias Hartmann, Mariana Pentcheva, Vesselina Kassarova, Günter Mayr, Paata Burchuladze Karin Baier, Orlin Goranov, Larissa Gergieva, Dian Tchobanov, Vera Nemirova,  Fiorenza Cossotto gearbeitet.

Krum Galabov ist Ehrenmitglied der Stiftung „Boris Christoff“ in Sofia.

Er spricht fliessend Deutsch, Italienisch und Russisch; Bulgarisch ist seine Muttersprache.

 

 

krum.galabov@abv.bg              www.krumgalabov.wordpress.com

Advertisements